Logo Sparkassendome

Alle aktuellen Corona Regelungen im Überblick!

Wir freuen uns sehr, dass wir trotz strenger Corona Auflagen für Euch voraussichtlich ab Juni zu unseren normalen Öffnungszeiten – täglich von 9-23 Uhr – endlich wieder da sein können!
Bitte beachtet unbedingt die aktualisierten Regeln durch das neue Corona Hygienekonzept – seit der letzten Öffnungsphase hat sich einiges (Testnachweis, FFP2 Maskenpflicht etc.) verändert!
Daher bitten wir Euch, alle nachfolgenden Punkte dringend vor Eurem Besuch wirklich aufmerksam durchzulesen, Euch dementsprechend vorzubereiten und beim Besuch in der Halle die aktualisierten Regeln einzuhalten. Nur so können wir gemeinsam sicher und hoffentlich langfristig klettern und bouldern. 
Danke für Eure Mithilfe!
Bei Nichteinhaltung der Regeln müssen wir von unserem Hausrecht Gebrauch machen und Euch der Anlage verweisen.

------------------------------------------------------------------------------------------ Wie läuft der Besuch ab ---------------------------------------------------------------------------------------

Der Zugang zur Kletterhalle nur für Personen mit:

* Nachweis eines negativen Schnelltests in lokalen Testzentren, bei niedergelassenen Ärzten oder in Apotheken sowie Jedermann-Testungen nach Bayerischem Testangebot in lokalen Testzentren und bei niedergelassenen Ärzten durch  PCR-Tests (max. 24 Std. alt).

* Durch Selbsttests unter Aufsicht der Mitarbeiter der Kletterhalle.

* Mit einem Impfnachweis, über eine mindestens 14 Tage zurückliegende Impfung (nach 2.Impfung ) mit einem in der Europäischen Union zugelassenen Impfstoff.

Mit einem Nachweis über eine Genesung von Corona wenn die zugrundeliegende Testung mittels PCR-Verfahren erfolgt ist und mindestens 28 Tage, höchstens aber sechs Monate zurückliegt. Sowohl genesene als auch geimpfte Personen dürfen keine typischen Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 aufweisen. Bei ihnen darf zudem keine aktuelle Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 nachgewiesen sein.

--------------------------------------------------------------------------------------------------- Wenn ihr vor Ort seid -----------------------------------------------------------------------------------

Kontaktpersonenermittlung:
Die Anzahl der Personen, die Zugang zur Anlage erhalten, ist bis auf Weiteres auf 90 Personen beschränkt.
Das Mitbringen von nicht kletternden Begleitpersonen ist nicht gestattet.
Auf unserer Website könnt ihr euch durch ein Ampelsystem über die aktuelle Auslastung informieren.
Um eine Kontaktpersonenermittlung im Falle eines nachträglich identifizierten COVID-19-Falles unterGästen oder Personal zu ermöglichen, ist jeder Kletterer dazu angehalten, bei Eintritt in die Halle seinen Namen und sichere Erreichbarkeit (Telefonnummer oder E-Mail-Adresse bzw. Anschrift), einer Person je Hausstand und Zeitraum des Aufenthaltes zu hinterlassen.
Bei Dauerkartenbesitzern wird dies im Kassen - System hinterlegt. Tageskartenbesitzer müssen ein Kontaktformular ausfüllen. Bei Eintritt in die Halle seinen Namen und sichere Erreichbarkeit (Telefonnummer oder E-Mail-Adresse bzw. Anschrift), einer Person je Hausstand und Zeitraum des Aufenthaltes zu hinterlassen.
Bei Dauerkartenbesitzern wird dies im Kassen - System hinterlegt. Tageskartenbesitzer müssen ein Kontaktformular ausfüllen.
 
Check-In/Out:
Um den Mindestabstand und die Kontaktverfolgung (Falle eines nachträglich identifizierten COVID-19-Falles) einzuhalten, erwartet alle Kunden ein angepasster Check-In und Check-Out Prozess.
Alle Kunden werden ein- und ausgecheckt. Nur so kann nachvollzogen werden, wann wer wie lange da war und die maximale Besuchermenge gesteuert und per Ampel kommuniziert werden.
Alle Kunden müssen daher bei Verlassen an der Kasse Bescheid geben, dass sie die Anlage nun Verlassen.
 
Kletterzeit:
Die individuelle Kletterzeit ist bis auf Weiteres nicht begrenzt.
Wir appellieren jedoch aufgrund der beschränkten Besucherzahl, bei hohem Andrang die Kletterzeit nicht über 2,5-3h auszudehnen damit jeder der kommen möchte auch kommen kann.
Wenn möglich sollte ein Klettern außerhalb der Stoßzeit (unter der Woche Abends, am Wochenende tagsüber) angestrebt werden.
 
Abstandsregelungen:
In der kompletten Anlage ist ein Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten. Um dies zu gewährleisten gilt beim Klettern eine Sicherungslinie Abstand zwischen Seilschaften!
Bitte vermeidet die Bildung von Ansammlungen (insbesondere Check-In/Check-out).
Beim Bouldern gilt ebenfalls ein Mindestabstand von 1,5 m. In gewissen Bereichen wie Toiletten und dem Boulderbereich gibt es darüber hinaus maximale Personenbegrenzungen.
Es gelten die aktuell gültigen Regeln in Bezug auf Kontaktbeschränkungen.
 
Hygienemaßnahmen:
Bei Betreten der Kletterhalle sowie nach dem Toilettengang müssen die Hände gewaschen bzw. desinfiziert werden.
Bitte nutzt die hierfür ausgewiesenen Waschbecken und Desinfektions-mittelspender.
Bitte haltet euch an die allgemeinen Infektionsschutzmaßnahmen (Niesetikette, Verzicht auf Körperkontakt, regelmäßiges Händewaschen etc.).
Insbesondere bei Krankheitsanzeichen darf man die Anlage nicht betreten.
Personen mit Kontakt zu COVID-19-Fällen in den letzten 14 Tagen sind vom Sportbetrieb ausgeschlossen.
 
Hinweis: Chalk verhindert die Ausbreitung von Viren und insbesondere Liquid Chalk kann auf Grund seines hohen Alkoholgehalts zur Hygiene beitragen.
Chalk sowie Liquid Chalk kann bei uns an der Theke erworben werden.
 
Maskenpflicht:
Es ist grundsätzlich eine FFP2-Maske zu tragen, ausgenommen bei derSportausübung (an der Kletterwand) oder z. B. beim Duschen.
Also auch beim Sichern!
Für Kunden welche keine Maske dabei haben ist es möglich diese käuflich zu erwerben (1,00€).
Für Personal gilt eine Pflicht zum Tragen einermedizinischen Gesichtsmaske.
Im Außenbereich der Kletterhalle ist die Maskenpflicht nur außerhalb des Kletterbereichs aufrechtzuerhalten.
An der Kletterwand und damit verbundenen der unmittelbaren Sportausübung sowie Sichern kann darauf verzichtet werden.
 
Lüftungskonzept:
Unsere Lüftungsanlage läuft mit maximalem Außenluftanteil und maximaler Leistung.
Darüber hinauserfolgt ein regelmäßiger Luftaustausch durch stündliches Stoßlüften der Mitarbeiter.
 
Einbahnstraßensystem:
Bitte beachtet unser Einbahnstraßensystem in der Halle. Wir lenken euch ab dem Check-In mit Schildern, Markierungen und Absperrungen so durch die Anlage, dass möglichst wenig Berührungspunkte mit anderen Kunden entstehen.
 
Bistro:
Unser Alpenbistro bleibt vorerst geschlossen.
 
Sanitäranlagen:
Umkleidekabinen und Duschen in geschlossenen Räumlichkeiten dürfen unter Einhaltung des Mindestabstands genutzt werden.
Aufgrund der Einhaltung des Mindestabstandsgebots von 1,5 Metern ist die Personenanzahl in Duschen, Toiletten und Umkleiden limitiert.
Darüber hinaus werden zusätzliche Schutzmaßnahmen getroffen durch z.B. Absperrung von nebeneinander liegenden Duschen.
Die Lüftung in den Sanitäräumen ist ständig in Betrieb.
 
Hinweis: Liebe Kunden bitte kommt nach Möglichkeit bereits umgezogen in die Halle!
 
Testungen:
Durch Selbsttests unter Aufsicht der Mitarbeiter der Kletterhalle können Kunden ebenfalls Zutritt zur Kletterhalle erlangen.
Vor Ort muss der zu testende Kunde klingeln und vor der Türe warten.
Ein Mitarbeiter beobachtet dann die Durchführung des selbst mitgebrachten Selbsttest.
Ein Kauf des Selbsttests zum Selbstkostenpreis ist ebenfalls möglich (4,90€).
Kunden können in der angrenzenden Außengarage auf ihren (negativen) Selbsttest warten.
Nur mit diesem Test darf die Kletterhalle betreten werden.
 
Kursbetrieb:
Es ist leider vorerst kein Kursbetrieb möglich.
 
Ausleihmaterial:
Unser Ausleihmaterial wird nach Nutzung durch unsere Mitarbeiter desinfiziert. Material welches nichtdesinfiziert werden kann wandert in Quarantäne.
 
Achtung! Das Infektionsrisiko besteht unabhängig von den Hygienevorschriften!
Bei Missachtung der Regeln behalten wir uns vor Personen des Hauses zu verweisen um alle Kletterer zu schützen.
 

 

 

         

 Keine Neuigkeiten verpassen!

Hier zum Newsletter anmelden!

Abmeldelink in jedem Newsletter. Mehr in der Datenschutzerklärung.

 

Öffnungszeiten


MONTAG           09.00-23.00 UHR
DIENSTAG         09.00-23.00 UHR
MITTWOCH       09.00-23.00 UHR
DONNERSTAG    09.00-23.00 UHR
FREITAG           09.00-23.00 UHR
SAMSTAG, SONN - & FEIERTAG    09.00-21.00 UHR

Kletterende jeweils 30min vor Schließung.

sparkassendome DAV Kletterwelt Neu-Ulm

Nelsonallee 17

89231 Neu-Ulm

Telefon: 0731 / 60 30 75 - 10

Fax: 0731 / 60 30 75 - 19

Internet: www.sparkassendome.de

e-mail: info@sparkassendome.de

                   

 

Logo Sparkassendome